CONCEPT International GmbH

CONCEPT International ist ein Value Added Distributor (VAD) – das bedeutet, dass nicht nur Produkte geliefert werden, sondern auch umfangreiche Services rund um das Produkt und den Produktvertrieb angeboten werden. Unser Slogen lautet „Wir machen das Leben unserer Systemintegratoren so einfach wie möglich!“

Dabei treten wir meist als deutscher Repäsentant des Herstellers auf und befolgen selbtverständlich alle Vorgaben und Gesetze, die dem Inverkehrbringer obliegen, wie z.B. Prüfung der CE Zertifizierungen, Meldung über des WEEE Meldesystem zur Entsorgung von Elektronik, Beachtung des Batterie- und Verpackungsgesetzes etc.

Gerade in „unseren“ Bereichen wie Gesundheitswesen, Industrie & Handel, Service & Wartung, Banken & Versicherungen, Kommunal- und Bildungswesen finden sowohl in der Projektierung, als auch während des Produkteinsatzes wichtige Bedarfs- und Einsatzanalysen, Verfügbarkeitsbetrachtungen, Produktvergleiche, Teststellungen, und Lifecycle-Betrachtungen statt. Concept International begleitet hier den Fachhandel und die Systemintegratoren durch jahrzehntelange Kompetenz.

Bedingt durch Elektronikalterung und Verschleiß sowie Vandalismus und hohe Komplexität treten im Laufe der Betriebsjahre Fehler auf. Concept International lässt hier weder Systemintegrator noch Endkunde alleine: konstruktive Fehlerursachenforschung, schnelle Reparaturen, Qualitätsmonitoring und proaktiver Austausch (pre-failure swap) sowie mit dem Produkt verkaufbare Service-Levels, wie Vandalismusversicherung und Garantieverlängerung bieten dem Kunden ein Rundum-Sorglospaket.

Zum Produktportfolio gehören derzeit:

  • Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen,
  • Medical-Cart-PCs für den Einsatz auf Stationswagen in Krankenhäusern,
  • Rugged-Tablets und -Laptops für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege,
  • Rugged-Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
  • Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme,
  • Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie,
  • LED-Videowände für Kontrollräume, Verkaufsräume und Außenfassaden,
  • AirServer Connect für Screen-Mirroring in Schulen, Universitäten und Konferenzräumen,
  • Nettrix KI Server – einer der größten Nvidia-Partner für KI Server .

CONCEPT International vertritt unter anderen die Marken DT RESEARCH, GIADA, LEDMAN, FutureLED, FuturePAD, Nettrix und AIRSERVER. Zu den Kunden zählen Distributoren, Systemintegratoren und Wiederverkäufer aus ganz Europa. Sie entwickeln häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von CONCEPT International. Dazu werden fix und fertig konfigurierte Geräte ausgeliefert, um den Aufwand für die Kunden zu minimieren.

CONCEPT International wurde im Jahr 2004 von Geschäftsführer Mike Finckh gegründet und hat seinen Sitz im Zentrum Münchens. Der Distributor legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen den Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen.

Anbieterkennzeichnung

CONCEPT International GmbH
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München

Telefon: +49 (89) 961 60 85-0
Fax: +49 (89) 961 60 85-85
E-mail:

Geschäftsführer: Michael Finckh
HRB 151754 München, USt-IdNr.: DE234430907, WEEE: 32953801, D-U-N-S No. 333159999

Hier finden Sie unsere AGB.

Unser Unternehmen richtet sein Angebot an Firmenkunden. Falls ein Endkunde ein Produkt bei uns erworben hat, sind wir bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher können diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten nutzen.