Mit dem Digitalpakt Schule sollen Schulen die Digitalisierung bewältigen. Führende Politiker sprechen von einer „Mammutaufgabe“. Pädagogen müssen Ideen entwickeln, welche interaktiven Methoden und Lehrinhalte den Unterricht künftig prägen. Wichtig ist aber auch ein solides technisches Fundament – denn nur dann macht digitaler Unterricht wirklich Freude. Deshalb stellen wir hier zum Stichwort Education Hardware und Hardware für die Schule unser Lösungsangebot vor.

Die Zeiten, in denen der Tageslichtprojektor die prägende Hardware in der Schule war, neigen sich dem Ende zu. Dennoch kann man sich an diesem wohlbekannten Technik-Beispiel orientieren, als Symbol für das, was Education Hardware aus unserer Sicht weiterhin leisten muss:

  • Einfache Installation
  • Einfache Bedienung
  • Langlebige Systemkomponenten

UNSERE EDUCATION HARDWARE LÖSUNGEN

AirServer Connect
Die bequeme Lösung: AirServer Connect System spiegelt Inhalte vom Lehrer-Laptop

  • Die perfekte Lösung für Lehrpersonal mit eigenem Tablet-PC
  • „Screen-Mirroring“ vom Lehrer-Gerät (Windows Tablet oder Laptop, Mac-Book, iPad etc.) auf den montierten Klassenraum-Bildschirm über das AirServer Connect Gerät
  • Das System spiegelt die Inhalte vom Lehrer-Gerät auf den interaktiven Bildschirm und unterstützt auch die Eingaben auf dem interaktiven Whiteboard zurück aufs Lehrer-Gerät
  • Kein Überspielen der Daten vom Lehrer-Laptop auf das interaktive Whiteboard bzw. Klassenraum-Bildschirm nötig (Datenschutz!) System nötig!
  • AirServer Connect als separater Mini-Box oder als standartisiertes Einschub-(OPS)-Modul für interaktive Whiteboards erhältlich

Zur AirServer Connect Produktseite

 

Windows Mini-PC und OPS-Einschub-PC
Die klassische Lösung: interaktive Displays und Whiteboards mit Windows 10 ausstatten

  • Statten Sie ein interaktives Display mit Windows 10 Apps aus
  • MS Whitebpard, SMART® Learing Suite und OpenWhiteboard kompatibel
  • Diebstahlsicheres Einschieben vom Windows-OPS-PC in das Display
  • Zukunftssicherheit durch Einsatz neuester QuadCore und HexaCore-Prozessoren
  • Integration in das Schul-Netzwerk, Datenabruf über Cloud

Zur OPS-Player Übersicht

UNSER SERVICE FÜR SCHULEN UND SYSTEMINTEGRATOREN:

Hilfe bei Ausschreibungen und Förderanträgen

Sowohl die Hardware für Schule und Bildung, als auch die Beratung zur Auswahl von Hardware und zur Bewältigung des Förderprozesses ist förderfähig! Die Förderung ist häufig geknüpft an Ausschreibungen, deren Kriterien auf EU-Ebene festgelegt werden. Es ist absolut sinnvoll und notwendig, die verschiedenen topologischen Szenarien z.B. im Bereich Whiteboardnutzung zu verstehen und dann erst zu entscheiden – insbesondere für Schulverbände und Bundesländer. Eine einheitliche Lösung ermöglicht nicht nur Einspareffekte im Einkauf sondern kann auch für erhebliche Benutzungsvorteile besonders für den Lehrkörper sorgen.

Unser Service für Schulen

Wir von CONCEPT International kennen den Bereich Förderung und DigitalPakt sehr genau. Daher unterstützen wir Schulen, Schulverbände und kommunale Bildungseinrichtungen gerne in der Ausschreibungsvorbereitung. Somit können wir zu nachhaltigen Lösungen beitragen, die den digital gestützten Unterricht wirklich voranbringen.

Unser Service für Systemintegratoren

Unser Beratungsangebot richtet sich darüber hinaus auch an Systemintegratoren. Hier können wir helfen, wichtige Produktdaten gemäß den EU-Vorgaben in die Ausschreibung zu übernehmen, wie etwa Stromkosten oder Ergebnisse standartisierter Benchmarktests.

DIE KOMPONENTEN EINER EDUCATION HARDWARE LÖSUNG (HINTERGRUND)

Für ein besseres Verständnis aller Lösungen ist es sehr hilfreich, die wesentlichen Elemente zu kennen, die optimal zusammenarbeiten müssen:

Das Whiteboard-Display

Als „interaktives oder elektronisches Whiteboard“ oder auch „interaktive Tafel“ werden großformatige Bildschirme bezeichnet, die in der Regel berührungsempfindlich sind. Über diese Touch-Screen-Oberflächen lassen sich nicht nur multimediale Inhalte einbinden, sondern auch Anmerkungen und Texte per Stift – ähnlich einer Kreide auf der Tafel erfassen.

Der Mediaplayer

Der (teilweise: integrierte) Computer kann auf verschiedene Weise agieren. Hier kommen – je nach Einsatzszenario Windows oder Linux als Betriebssystem zum Einsatz – plus dazugehöriger Apps, welche sowohl die Kommunikation zwischen Lehrer- oder auch Schüler-Laptops ermöglichen, als auch den Gebrauch ähnlich einer traditionellen Tafel nachempfinden.

Die Schüler-Laptops

Auch hier gibt es verschiedene Szenarien – zwischen BYOD (bring your own device – der Schüler kann sein Tablet-PC oder iPad mitbringen du einsetzten), günstigen Google-Chrome Laptops und speziell stabilen Windows Laptops und Tablet-PCs. Wir beraten gerne.