Mit einem einzigartigen Paket aus preislich attraktiven Modulen und dazu passenden Services können jetzt auch Händler in den schnell wachsenden Markt für LED Videowalls einsteigen, denen die Komplexität der LED-Produkte bisher zu hoch war – und die Serviceleistungen anderer LED-Hersteller zu kompliziert oder undurchsichtig!

Der Markt für LED Walls zieht stark an! Studien beziffern das Wachstum bis 2024 auf über 60 Prozent. Kunden stammen aus den Bereichen Heimkino, Messebau, Einzelhandel / Ladenbau, Universitäten sowie Meeting-, Konferenz- und Kontrollräume. Als lizenzierter Value Added Distributor von LED Modulen der Hersteller

  • LEDMAN und
  • NEC / Sharp

bietet CONCEPT International nun ein perfektes Leistungspaket für interessierte Händler und AV-Systemintegratoren!

CONCEPT International unterstützt Sie in allen Details…

 

Auswahl der richtigen Pixelgrößen

Je nach dem Setting, in dem die Videowall zum Einsatz kommt, ist die passende Kombination aus Display-Größe und Pixelabstand („Pitch“) abhängig vom geplanten Abstandsbereich zwischen Publikum und Screen gefragt. Wir bieten Displays mit verschiedenen Pitches und beraten rund um die Auswahl.

Pixel Pitch

Auswahl der richtigen Videocontroller

Wir setzen auf den bewährten Markt- und Technologieführer NovaStar. Je nach LED Wand Format, Auflösung und Signal-Redundanz ist die Auswahl des oder der Videocontroller elementar wichtig. Natürlich müssen diese auch auf die Empfängereinheiten in den LED-Modulen abgestimmt sein. Auch hinsichtlich von  Extras wie z.B. Helligkeitsanpassung, HDR und Anbindung über weite Strecken (über LWL) beraten wir Sie.


Auswahl der richtigen Halterung

Die Unterbaukonstruktion, welche die Anbringung der LED Module an einer Wand oder hängend von der Decke ermöglicht, muss genau auf die Gegebenheiten und Anforderungen angepasst sein. Wir bieten eine Auswahl an passenden und angepassten Halterungen, beispielsweise von Peerless-AV, einer der führenden Hersteller von Halterungen.


Bereitstellen von Ersatzmodulen

Um den Langzeit-Betrieb sicherzustellen, liefern wir automatisch die passende Menge an Ersatz-LED-Modulen aus der gleichen Produktionscharge mit oder lagern sie bei uns ein. Im Falle eines Austauschs besitzen sie die gleiche Farbkalibrierung und sorgen so jahrelang für eine ungetrübte Darstellung der gesamten LED Wand!


Vermittlung lokaler Servicepartner

Lokale Servicepartner aus unserem Netzwerk kümmern sich um Statik-Berechnung, Anlieferung & Aufbau und Wartung der kompletten LED-Wand – zu Sonderkonditionen. Ein Service, den Händler mit verkaufen können!

 

LED Videowände FAQ

 

Wer ist LEDMAN?

LEDMAN gehört zu den Top-10 LED-Herstellern aus China. Das Unternehmen ist technologisch führend in diesem Bereich und besitzt hier über 300 Patente. Schon seit 2019 setzt LEDMAN die unempfindliche COB (Chip-On-Board) Technologie ein: die Videowall hat eine ebene Oberflöächje und ist unempfindlich gegenüber Staub, machanische Einwirkung etc. Als Ausrüster der Super League und der französischen Ligue 1 prägt LEDMAN auch den internationalen Fußball. CONCEPT ist lizensierter LEDMAN-Vertriebspartner für die DACH-Region.

Wer ist NEC/Sharp?

NEC/Sharp, Japan ist die QualitätsReferenz im Bereich der LED-Herstellern. Das Unternehmen hat ein Service- und Entwicklungszentrum in der Nähe von Nürnberg und besitzt ein flächendeckendes Servicenetz. Gerade bei herausfordernden Aufhängungsszenarien, Brandschutzanforderungen etc. ist NEC/Sharp die erste Wahl.

 

Was unterscheidet LED Wand Module von anderen Digital Signage Displays?

Mit einer LED Wand gehören sichtbare Rahmen zwischen den Displays der Vergangenheit an. Damit lassen sich völlig neue Nutzererlebnisse gestalten, die den Betrachter in den Bann ziehen. Leutstärken bis 3500 cd/m² sind möglich – perfekt für Fasaden oder Konzerte. CONCEPT sorgt dafür, dass die Modulauswahl perfekt zum Zweck des Endkunden passt.


Was sind technische Besonderheiten von LED Wänden?

Für die hohe Auflösung und die hohe Dynamik der ausgespielten Inhalte muss ein reibungsloser Datenfluss sichergestellt werden. CONCEPT vermittelt Lösungen, die den Fluss vom Serverraum bis zur Empfängerkarte in jedem Modul technisch sicherstellen. Je nach Einsatz kann dabei der Videoprozessor auch im entfernten Server-Raum positioniert werden und über Lichtwellenleiter angebunden werden.

 

Was sind konstruktive Besonderheiten von LED Walls?

Die Montage von LED Wänden sollte nur von erfahrenen Profis durchgeführt werden. Je nach der Größe und Anzahl der verbauten Module sind geeignete Unterkonstruktionen nötig. CONCEPT vermittelt geeignete Pertner, welche Konstruktion, statische Abnahme und Aufbau professionell übernehmen.


Was ist der „Pitch“?

Pitch hat sich als Begriff für die Größe der Pixel – also der leuchtenden Bildpunkte im Bereich LED Wände eingebürgert.

 

Wie wählt man den perfekten Pitch für ein LED-Display?

Den genauen Zusammenhang zwischen dem Abstandsbereich zum Display in Metern und dem Pixel Pitch in Millimetern veranschaulicht unsere Illustration. Das Ziel ist es jeweils, das Display so auszuwählen, dass im geplanten Abstandsbereich keine einzelnen Pixel mehr erkennbar sind. Wir bieten fünf verschiedene Pixelabstände (1,5 bis 3,9 mm), passend für jedes Budget und jeden Betrachtungsabstand.

Kontaktieren Sie uns