Slide background

Giada stellt lüfterlosen Mini-PC F103D mit Braswell-Prozessor vor

Der neue Mini-PC überzeugt durch geringen Energieverbrauch, erhöhte Grafikleistung und zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

München, 15. Oktober 2015 – Giada Technology, ein Branchenführer für Mini-PCs, Embedded-Systeme und Server für kleine und mittelständische Unternehmen, präsentiert den kompakten, lüfterlosen Mini-PC F103D. Ausgestattet mit einem leistungsstarken Intel® Celeron Prozessor (frühere Bezeichnung „Braswell“) eignet sich der energieeffiziente Mini-PC hervorragend für industrielle Anwendungen und dank der Full-HD-Auflösung auch für Digital Signage. Dies umfasst unter anderem elektronische White-Boards oder auch Anzeigeflächen in Kinos, Finanzinstituten, Supermärkten, Restaurants, Krankenhäusern oder Bildungseinrichtungen.

Der aktuelle Intel® Celeron N3150/N3050/N3000 Prozessor nutzt die 14 nm-Verarbeitungstechnologie und verbessert damit die Datenverarbeitungsleistung erheblich, wobei der Energieverbauch gleichzeitig sehr gering ist. Die maximale Verlustleistung (Thermal Design Power; TDP) beträgt lediglich 4 bis 6 Watt. Die Intel® HD Graphics-GPU stellt eine Full-HD-Auflösung sicher. Der Giada F103D unterstützt Dual-Channel-Memory mit 2 GB standardmäßig integriertem DDR3-Speicher. Sollte mehr Leistung erforderlich sein – beispielsweise für die Videowiedergabe mit 4K bei 30 Hz – gewährleistet ein zusätzliches 2 GB DDR3L-SO-DIMM den reibungslosen Betrieb. Das lüfterlose Design und die exzellente Kühlung sorgen darüber hinaus für Stabilität und Zuverlässigkeit.

Der Giada F103D nutzt die eigenentwickelte und patentierte Technologie “Jehe Active Hardware Control“ (JAHC). Diese Technologie verfügt über integrierte Funktionen für die aktive Hardware-Überwachung, die einen unbeaufsichtigten Betrieb ermöglichen. Hierzu zählt die Funktion „Auto Power On“, die den PC startet, nachdem er von der Stromversorgung getrennt wurde, sowie eine Funktion, die den PC automatisch zu einem definierten Zeitpunkt hoch- oder herunterfährt. Zudem ist es möglich, den PC remote zu überwachen, auch wenn das Betriebssystem noch nicht gestartet ist. Diese Funktionen steigern die Benutzerfreundlichkeit sowie die Betriebssicherheit und vereinfachen die Administration. Der Mini-PC eignet sich damit optimal für den Einsatz in rauen Umgebungen wie Fabriken oder Info-Terminals im Außenbereich, da das Produkt dank der JAHC-Software sehr einfach installiert und flexibel gesteuert werden kann.

Der Mini-PC im robusten Metallgehäuse ist sehr schlank und kompakt: Die Abmessungen betragen lediglich 190 mm x 149 mm x 26 mm. Das modulare Design des leistungsstarken Giada F103D erleichtert den Ein- und Ausbau der Komponenten wie Festplatten, Speicher-, Wi-Fi- oder 3G-Modulen. Der Mini-PC ist mit zwei Gigabit-LAN-Ports ausgestattet und ermöglicht mit 1Gb/s Datenübertragungsrate schnelle Internet- oder Netzwerkverbindungen. Die drei USB 3.0-Anschlüsse und die zwei COM-Ports bieten zusätzliche Anschlussmöglichkeiten. Das optionale WIFI/BT/3G-Modul erlaubt auch drahtlose Verbindungen über 802.11b/g/n, Bluetooth® und 3G.

Der Giada F103D ist kompatibel zu den aktuellen Windows® Betriebssystemen Windows® 7, Windows® 8.1 und Windows® 10. Ab dem Jahr 2016 wird der Mini-PC auch Android unterstützen.


Preis und Verfügbarkeit

Der Mini-PC F103D ist ab sofort bei dem Distributor Concept International sowie über qualifizierte Fachhändler und Systemintegratoren erhältlich. Der Listenpreis für das Produkt beträgt 187 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für das Modell mit dem Prozessor N3000und 213 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für das Modell mit dem Prozessor N3150. Systemintegratoren und Wiederverkäufer erhalten attraktive Sonderkonditionen.


Für Testprodukte wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service und Handel. Zum Portfolio gehören:

  • Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
  • Stabile („rugged") Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
  • Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
  • Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
  • Schutzgehäuse, Kiosk Terminals und Stelen für Displays und Touchscreens im öffentlichen Raum oder am Point of Sale, made in Germany

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Kontakt für Journalistenanfragen:

Web&Tech PR

Freddy Staudt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +49 (0)89 / 18 91 08 28

Mobil: +49 (0)163 / 45 55 01

www.webandtech.de

 

Kontakt für Händler- und Kundenanfragen:

CONCEPT International GmbH

Michael Eder

Zweibrückenstr. 5-7

80331 München

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. +49 (0)89 / 961 60 85-20

Fax: +49 (0)89 / 961 60 85-85

www.concept.biz